+49 (0)221 168 268 08 info@pec-institut.de

Ausbildungen für Kinder- und Jugendcoaching und Lerncoaching

Herzlich Willkommen im PEC-Institut.

Unsere Ausbildungen

Coaching Aufstellung mit Playmobil

Kinder- und Jugendcoach

Packen Sie mit uns in 20 Tagen einen großen Methodenkoffer, mit dem Sie bei Kindern und Jugendlichen Ängste und Blockaden lösen können. Mehr Infos unter Kinder- und Jugendcoach

Lerncoach

Nehmen Sie sich 14 Tage Zeit, um Kinder und Jugendliche beim Lernen professionell zu begleiten und sie ihre Lernwege entdecken zu lassen. Jetzt mehr informieren zum Lerncoach.

Potenzialcoach

Lernen Sie in 12 Tagen, wie Sie Klassen, Sportmannschaften und andere Grup- pen bei ihren Problemen coachen können. Weitere Infos gibt es unter Potenzialcoach.

Um ein gutes Fundament für die Arbeit zu haben, geht all unseren Ausbildungen ein viertägiges Basismodul voraus. Schon in diesen Tagen beginnen Sie, Ihren Methodenkoffer mit hilfreichen Coachingfragen,  Gesprächstechniken, dem Coachingablauf und weiteren Grundtechniken zu packen. Sie lernen die innere Haltung kennen, die Sie als Coach für die ressourcenfokussierte Arbeit mit Menschen benötigen und werden mit den anderen TeilnehmerInnen und uns heiß über die „Big 5“ diskutieren – die fünf Grund-annahmen, die Basis für unsere Arbeit sind.

Tage Coach-Basis

Die vier Tage Coach-Basis absolvieren Sie nur 1x für all unsere Ausbildungen. Sie sparen also bei jeder weiteren Ausbildung 595,- Euro.

Zum vergünstigten Preis von 295,- Euro können Sie die Coach-Basis aber gerne jederzeit zur Vertiefung wiederholen.

Sie haben sich schon entschieden?

Hier geht's zur Anmeldung

Qualität der Trainer

Die Erfahrung, Kompetenz und vor allem die praktischen Beispiele, die Jörn und Angelika aus 20 Jahren Arbeit im Kinder- und Jugendbereich einfließen lassen, haben mir sehr geholfen.

Start Kinder- und Jugendcoach

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Intensive Begleitung

Durch die kleinen Gruppen konnten wir viele Methoden im Seminar selbst erleben und anwenden. Eigene aktuelle Fälle haben wir intensiv besprochen.

Start Lerncoach

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Ich fühle mich durch das breite Methodenspektrum und die vielen Reflexionen auf jedes Anliegen gut vorbereitet.

Erste Ausbilder in Deutschland

Man spürt, dass man bei den Menschen lernt, die die Ausbildungen entwickelt haben und seit 2009 durchführen. Sie wissen absolut, wovon sie reden.

Blog

Fidget Spinner – Fokussierung oder Ablenkung?

Die Kids haben den Dreh raus... Fidget Spinners, so weit das Auge reicht. Rot, grün, blau, Plastik oder Metall, mit oder ohne Beleuchtung, nur Musik fehlt noch. Vor allen Dingen eins sind die kleinen Drehteile: sehr umstritten. Die Kinder und Jugendlichen lieben sie,...
Hier geht's zum Blog!

Wer gut für sich sorgt, lernt besser

Lernen macht Spaß Ich beginne ein Lerncoaching oft mit der Frage: Was brauchst du, um optimal lernen zu können? Meine Erfahrung ist: Kannst du dir diese Frage gut beantworten, ist der Lernerfolg fast sicher. Doch am Anfang antworten viele mit: „Keine Ahnung, was ich...
Hier geht's zum Blog!

Wie stärken wir Kinder und Jugendliche?

Jennifer*, von der ich hier erzähle, glaubte in der ersten Stunde nicht, dass sie ihr Ziel erreichen konnte. Ich beschreibe, wie sie es dennoch geschafft hat. Jennifer erzählt mit hängendem Kopf, dass sie vorhat, im zweiten Anlauf ihre mündliche Abschlussprüfung zur...
Hier geht's zum Blog!

Warum schreiben wir diesen Blog?

Um Kinder und Jugendliche zu stärken, ist unserer Erfahrung nach ein Ansatz der zurzeit effektivste: Ihnen zu helfen, ihr Potenzial zu entfalten. In diesem Blog möchten wir die Methoden und Erkenntnisse aus dem Potenzialentfaltungscoaching vorstellen. Wir werden von...
Hier geht's zum Blog!

Newsletter

Sie möchten kostenlose Coaching-Tipps, Literaturempfehlungen und Übungen erhalten? Oder einfach nur über neue Termine und neue Seminare im PEC-Institut informiert werden? Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Login-Bereich

Hier finden Sie während der Ausbildungen Ihre Flipchart-Protokolle, Hinweise, Downloads und zusätzliche Unterlagen.

Teilnehmerstimmen