+49 (0)221 168 268 08 info@pec-institut.de

Angelika Fuchs

… ist Grundschullehrerin und arbeitet seit vielen Jahren als Trainerin und Coach u.a. mit den Methoden NLP, wingwave® und Hypnose. Im Bereich der Schulentwicklung konzipiert sie Fortbildungen zum Thema Partizipation und Kinderrechte. Sie ist Gründerin des Coaching Center Köln und des PEC-Instituts – gemeinsam mit Jörn Lorenzen und Nina Franzen. Als Expertin zum Thema Selbstwert und Mobbing bei Kindern und Jugendlichen ist sie auch bei Medien gefragt.

 

Ich habe den großen Luxus, dass ich das, was ich täglich tue, liebe. Kinder und Jugendliche zu coachen birgt oft sehr viele berührende Momente, denn es ist eigentlich so leicht, sie wieder in ihre Ressourcen zu bringen. Wenn ich erlebe, dass ich einen kleinen Beitrag leisten kann, dass sie sich (wieder) mögen, sich zu akzeptieren wie sie sind und ihr Kopfkino, dass etwas falsch an ihnen ist, stoppen, ist es eine große persönliche Bereicherung für mich.

Da es wirklich eine Herzensangelegenheit ist, noch viel mehr Menschen, den etwas anderen Blick auf Menschen im Allgemeinen zu geben, haben wir zuerst die Ausbildung zum Kinder- und Jugendcoach entwickelt, dann folgte der Lerncoach und später der Potenzialcoach für die Arbeit mit Gruppen.  Die Arbeit als Trainerin macht so unglaublich viel Spaß, auch, weil ich weiß, dass ich wirklich etwas Sinnvolles tue. Andere Menschen dabei zu unterstützen, ihre Persönlichkeit weiterzuentwicklen, ist ein großes Glück.

Ein Kind, das Probleme macht, hat erst einmal welche.